Jahrestagung 2020

06. Oktober 2020 in Neustadt an der Weinstraße 

Kunststoffemissionen & Trends und neue Materialien

49. Jahrestagung am 06. Oktober 2020 beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz in Neustadt an der Weinstraße (zeige auf GoogleMaps).

Wir planen unter Vorbehalt die Tagung als Vor-Ort-Veranstaltung unter Beachtung der vorgegebenen Hygiene- und Anstandsregeln. 

Bitte beachten Sie, dass die Tagung auf einen Tag gekürzt wurde. Sie wird nur am 06. 10.2020 von 10:00 bis 16:00 Uhr statt finden. Exkursionen, Führungen und ein geselliger Abend werden auf Grund der besonderen Umstände nicht berücksichtigt.

Die derzeitigen Abstandsregelungen erlauben eine begrenzte Teilnehmerzahl von 60 Personen.

Eine Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich. Bitte verwenden Sie nur unser Anmeldeformular

Tagungsinhalte

Stand Juli 2020, Änderungen vorbehalten

Einladung und Programm im PDF-Format (Download) Mittagsmenü (Download)

BEGRÜßUNG

ab 10:00 Uhr

Grußworte des Präsidenten der GKL
Prof. Dr. Karl Schockert
 
Grußworte des DLR Rheinpfalz
Dr. Günter Hoos, Direktor
 

TRENDS & MATERIALIEN 

ab 10:15 Uhr

Neue Entwicklungen für den Bereich Gewächshaus und Sonderkulturen
Dr. Thomas Gröner und Sven-Eric Mayer, RKW GmbH
 
EVOlution bei Gewächshausfolie: Nanotechnik und Antitau
Christoph Beyer, FVG Folien-Vertriebs GmbH
 

MIKROPLASTIK IN DER UMWELT

ab 11:30 Uhr

Kunststoffemissionen in der Landwirtschaft
Jürgen Bertling, Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
 
Mikroplastik aus Dünger-Ummantelungen
Alain Chaumien, ICL Deutschland
 
Faserbürtiges Mikroplastik aus (Geo-)Textilien
Jens Mählmann, Sächsisches Textilforschungsinstitut (STFI) e.V.
 

LIFE CYCLES VON KUNSTSTOFFEN

ab 14:00 Uhr

Vlies-Recycling
Wolfgang Münzberg und Daniel Müller, BASF Plastic Additives
 
Spargelfolien-Recycling
Jan Bauer, RIGK GmbH
 
iMulch - Untersuchungen des Einflusses von Polymeren auf ein terrestrisches Ökosystem am Beispiel von Mulchfolien
Ralf Bertling, Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
 
ENSURE - Entwicklung neuer Kunststoffe für eine saubere Umwelt unter Bestimmung relevanter Eintrittspfade
Prof. Dr. Marc Kreutzbruck, Universität Stuttgart, Institut für Kunststofftechnik
 
Plastik in den Medien
Berend Barkela, Universität Koblenz-Landau, Institut für Kommunikationspsychologie und Medienpädagogik  
 

MITGLIEDERVERSAMMLUNG

ab 16:15 Uhr

Copyright © Gesellschaft für Kunststoffe im Landbau e.V. (GKL) | Impressum | Datenschutz